ENplus – das Qualitätszertifikat für Pellets

 

Holzpellets sind ein umweltfreundlicher Brennstoff, der für ein CO2-neutrales Heizen mit größter Energieeffizienz steht. Die kleinen Sticks werden immer beliebter: So wurden 2014 rund 36.500 neue Pelletanlagen installiert. Um der wachsenden Zahl an Pelletnutzern einen Brennstoff mit hoher Qualität zu bieten, sind die technischen Anforderungen für Holzpellets in der international gültigen Norm ISO 17225-2 festgelegt.
Im Zertifizierungsprogramm ENplus werden diese Anforderungen für den Verbraucher umgesetzt. ENplus sorgt so für effizientes, emissionsarmes und störungsfreies Heizen.


Ausführliche Informationen lesen Sie hier >
 


ENplus-zertifizierte Pelletproduzenten und -händler finden!

 

Zertifizierte Produzenten und Handelsunternehmen in Deutschland werden hier mit Kontaktdaten veröffentlicht. Die Unternehmen sind nach Identifikationsnummern aufgeführt und werden ständig aktualisiert.
Unter www.enplus-pellets.eu finden Sie zertifizierte Produzenten und Händler in Europa. 

 

Wenn Sie sich als Produzent, Händler oder Dienstleister zertifizieren lassen möchten, finden Sie im Download-Bereich entsprechende Antragsformulare. 

 




 

Das Deutsche Pelletinstitut informiert rund um das Heizen mit Pellets und anderen Holzbrennstoffen. Besuchen Sie auch den DEPI-Shop.


Der Bundesverband der deutschen Pellet- und Holzenergiebranche informiert über Marktdaten und ist Ansprechpartner für Medien und Politik.


Experten für Pellet- und Biomasse- heizungen nach Postleitzahlen finden


Qualifizierte Fachstudios für Pelletkaminöfen nach Postleitzahlen finden


ENplus-Briketts:
Das neue Zertifikat für Holzbriketts